Angrillen in Butzbach

Angrillen im Februar, die Menschen müssen verrückt sein!

Es war so weit! Wir fuhren nach Butzbach zum Angrillen! Hatte das Personal mal auf den Kalender geschaut? Es war Februar und eisig kalt. Schneeschauer, Kälte und eine lange Fahrt… meine geliebte Xene sollte aber auch kommen und darum war es mir im Grunde egal was die Menschen da vorhaben. Ich war aufgeregt. Wir hätten schon um 8 Uhr starten können, da das Personal aber noch Frühstücken musste ging es erst um 11 Uhr endlich los. Leckere Würstchen und Fleisch wurden eingepackt, dass war sicher für unser Abendbrot gedacht. Also ab ins Auto und los. Opa Ed wäre lieber auf seinem Sofa im warmen Wohnzimmer geblieben. Er wurde aber auch ins Auto verfrachtet und dann ging es los. Nach 2 Stunden, die mir wie eine Ewigkeit vorkamen waren wir da. Abby, Pino und Wahira erwarteten uns schon und das Personal freute sich auch über ein Wiedersehen und auf das Angrillen. Aber wo war Xene?! Ich war enttäuscht und lies meine Wut gleich an einem Quietschetier aus.Doch dann kam Xene und wir tobten erst einmal eine Runde über Tische und Stühle… haben nicht mitbekommen, dass das Personal unser Futter schon auf das heiße Ding gelegt hatten. Es roch so lecker… Angrillen aber die dachten nicht im Traum daran uns auch nur ein Würstchen abzugeben. Nach dem das Personal alle leckeren Sachen verputzt hatte, ging es endlich los. Schuhe an und ab in die Felder und auf den Sportplatz. Rennen, rennen, rennen mit Abby, Pino, Pari und meiner Xene. Das war super und danach waren wir echt kaputt. Die Anderen haben sich gleich ein Plätzchen gesucht, ich habe noch etwas mit dem Quietschetier gespielt und dem Teddy ein Loch in den Pelz gekaut. Dann fielen auch mir die Augen zu und ich träumte von einem schönen Tag bei Freunden. Dann ging es auch schon wieder Heim… eine lange Fahrt durch Schnee und Dunkelheit. Das Personal hat uns aber sicher nach Hause gebracht. Leider hat keiner der Angestellten Fotos von uns gemacht. Beim nächsten Besuch muss Andreas die Kamera wieder mitnehmen und einen weiteren Besuch wird es garantiert geben, da sind sich ALLE einig.

Viele Grüße

Euer Pegasus

Angrillen im Winter

Schreibe einen Kommentar

Name *
E-Mail-Adresse *
Website

14 − elf =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.