Ein Wohnmobil muss her

Wohnmobil oder Hundehütte auf Rädern?

Das Urlaub machen wird mit Hund immer schwieriger bzw. immer teurer. Ein Hotelzimmer ist ja noch recht preiswert zu bekommen aber wenn die Hunde dann pro Tag/pro Hund mit 7,50 € zu buche schlagen liegt es nah eine Alternative zu suchen.

Ein Wohnmobil reizte uns schon immer und so gingen wir einfach mal gucken.

Hier ums Eck, in Mülheim an der Ruhr hat es schließlich die Wohnmobilmeile. Gehen wir zusammen gucken, dann wird es immer teuer… 😆

Wir haben es gewagt und ein neues Wohnmobil gekauft. Bis zur Auslieferung dauerte es noch etwas aber dann war es da. Unser Wohnmobil! Wohnmobil

Hier übergebe ich nun wieder an Edgar und Pegasus.

Unsere 1. Fahrt führte uns nach Hamburg. Steffi, Laura und auch Finn waren mit von der Partie. Es war eine lange Fahrt und es war nur regnerisch und kalt. In unserer neuen Hundehütte war es aber gemütlich und warm. Wir hatten unsere eigenen Betten mit und mussten nicht im Hotel auf, nach Schweißfuß stinkenden Teppichen liegen.  Nicht schlecht das Teil. Hamburg war aber nicht so der Kracher. Als Silken Windsprite wurden wir auf der Rennbahn etwas schief angeschaut und wir waren froh wieder Zu Hause zu sein.

Wohnmobil auf 2. Fahrt
Erkemederstrand

Nach Hamburg ging es dann mit guten Freunden an den Erkemederstrand. Dieser Campingplatz, auf dem es auch Hütten gibt, ist für Hundemenschen die 1. Wahl. Hier war es super. Sonne, Wasser, Strand und Hundekumpel zum Toben.  Ein schönes Wochenende, leider viel zu schnell vorbei.

Danach noch zur Hundeausstellung nach Alsfeld und zu Moni, Andreas, Abby, Pino und Wahira.  Leider ist es nun Winter und die Hundehütte wird eingemottet. Schade, wir würden gerne weiter mit guten Freunden durch die Welt fahren. Das nächste Frühjahr kommt aber bestimmt und dann geht es wieder auf große Fahrt. Wir freuen uns schon darauf und werden dann von unseren Reisen berichten.

Euer Ed und Peg

Schreibe einen Kommentar

Name *
E-Mail-Adresse *
Website

12 − 9 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.